Ponzi- und Schneeballsysteme: das Modell ist wie ein Virus

Viele von uns haben bereits einmal Werbung zu schnellem Reichtum, lukrativen Gruppen und einzigartigen Gelegenheiten gesehen. Dabei sind Versprechen von höchster Güte, einem sorgenfreien Leben und einfach verdientem Geld nur die Spitze des Eisberges. Bei nahezu allen Modellen dieser Werbetreibenden handelt es sich um sogenannte Ponzi- und Schneeballsysteme. Was ein Schneeballsystem ausmacht und weshalb der Traum vom schnellen Geld endet, bevor er beginnt, haben wir in unserem Beitrag zusammengefasst.

Bei einem Ponzi- oder Schneeballsystem handelt es sich um ein Vertriebsmodell, welches nicht das eigene Produkt, sondern das Werben neuer Mitglieder in den Vordergrund stellt. Hierbei erhalten die jeweils höheren Verkäufer für das Werben eines neuen Mitglieds eine Provision, welche sich meistens aus den Eintrittsgebühren („Investments“) des neuen und meist naiv-motivierten Mitglieds ergibt. Der Verkauf von eigentlichen Produkten oder Leistungen steht hierbei im Hintergrund, sofern es überhaupt Produkte oder Leistungen gibt.

Das Problem mit Ponzi statt Multi- Level Marketing

Als Vertriebsstruktur hat sich das Multi- Level Marketing über die vergangenen Jahre in den verschiedensten Branchen bewährt. Während selbständige Vertriebspartner ein Produkt verkaufen, begeistern sie zudem Kunden dafür, sich ebenfalls in die Selbständigkeit für den Vertrieb des gleichen Produktes zu begeben. Hier kommt schnell der Vergleich zum Ponzi- und Schneeballsystem auf: während ersteres ein legitimes Geschäftsmodell mit Wachstum darstellen kann, besitzt letztes keine Verkaufskraft ohne den Zuwachs neuer Mitarbeiter. Somit steht das Werben im Vordergrund, was die hierarchische Pyramide an Mitgliedern wachsen lässt.

Unter dem Deckmantel des Multi- Level Marketings bezeichnen sich viele Unternehmen als vertriebsorientiert, während der eigentliche Zweck des Handelns im Werben neuer Mitglieder besteht. Zu beweisen ist dies oft schwer, jedoch lassen sich besonders in Coaching-, Consulting- und Investmentbranchen Schneeballsysteme finden. Schließlich scheint es einfacher einen neuen Coach zu werben, als ein wirkliches Coaching als Dienstleistung durchzuführen.

Achtung vor falschen Versprechen im privaten Umfeld

Wer denkt für Facebook Werbung und Co. nicht empfänglich zu sein, vergisst oft auf das Offensichtlichste zu achten: die Rede ist vom privaten Umfeld. Bei Recruitment-Prozessen werden neue Mitglieder auf Familienmitglieder und Freunde angesetzt, da hier das Maß an Vertrauen am höchsten ist. Diese Masche führt dazu, dass besonders Multi- Level Marketing Unternehmen sich schnell als Schneeballsysteme enttarnen. Wir warnen daher davor, sich leichtfertig auf „leichtverdientes Geld neben dem Job“ und weitere Versprechen einzulassen.

Während es sich bei Unternehmen mit seriösem Direktvertrieb und Partnerschaften wirklich lohnen kann, eine Selbständigkeit aufzubauen, sind Ponzi- und Schneeballsysteme in jedem Fall das Gegenteil. Zu oft wird Vertrauen missbraucht, was zu leeren Konten und zerbrochenen Kontakten führen kann. Aus diesem Grund empfehlen wir, sich mit dem Unternehmen sowie insbesondere dem Produkt vertraut zu machen. Wo kein Produkt oder keine Leistung zu erkennen ist, wird erfahrungsgemäß auch ein Vertrieb schwierig. Dies wissen auch die ambitionierten und meist jungen Verkäufer, welche sich mit ihren Videos immer wieder in die eigene Timeline auf Facebook, Instagram und Co. verirren.

Ähnliche Beiträge